Der Bayerische Fußball-Verband

 

Der Bereich des Bayerischen Fußball-Verbandes erstreckt sich über das gesamte Gebiet des Bundeslandes Bayern. Allerdings spielen einige Vereine aus dem Bezirk Unterfranken in Hessen (z. B.: SV Viktoria Aschaffenburg, FC Bayern Alzenau) und aus dem Bezirk Schwaben in Württemberg (z. B.: FV Illertissen, SpVgg Lindau, SpVgg Au/Iller). Mit der 2012 eingeführten Regionalliga Bayern sind Aschaffenburg und Illertissen wieder zum BFV zurückgekehrt.

Die höchste Spielklasse im Bayerischen Fußball-Verband ist seit 2012 die Regionalliga Bayern, die eine der fünf Regionalliga-Staffeln in der deutschen Ligahierachie auf Ebene 4 ist.

Darunter gibt es eine Bayernliga mit zwei Staffeln auf Ebene 5 und die Landesliga in fünf Staffeln auf Ebene 6. Auf der 7. Ebene spielt die Bezirksliga, die je nach Bezirksgröße in zwei oder drei Staffeln spielt.

Jahrbücher über den Fußball in Bayern

Bayern-Almanach_2004-05.pdf

Das Jahrbuch über den Fußball in Bayern 2004/05.

Die Jahrbücher über den Fußball in Bayern (Bayern-Almanach) für die Spielzeiten  2007/08 bis 2011/12 können Sie als eBook im DSFS-Shop erwerben. Die Jahrbücher von 2013 bis 2016 werden in Kürze auch als eBook zur Verfügung stehen. Ab 2017 werden die bayerischen Ligen Teil des Süd-Buches sein.

 

© 2012 by DSFS (Deutscher Sportclub für Fußballstatistiken e.V.) www.dsfs.de             asw